Das Kindergartenmuseum NRW sucht ehrenamtliche Mitarbeiter/innen

Das Kindergartenmuseum NRW wird ehrenamtlich betrieben. Deshalb suchen wir immer wieder Menschen, die Lust haben, bei freier Zeiteinteilung mit uns ehrenamtlich zusammenzuarbeiten.

Aktuell brauchen wir Hilfe u.a.
- im Archiv und Depot unseres Museums,
- beim Entwickeln, Aufbauen und Betreuen von Sonderausstellungen,
- als Begleitung bei Gruppenführungen im Museum und
- bei der PC Arbeit in unserem Büro.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns anrufen: dienstags während der Museumsöffnungszeit von 10 bis 13 Uhr. Oder sprechen Sie auf den Anrufbeantworter, wir rufen Sie dann zurück. Gerne können Sie auch per mail mit uns Kontakt aufnehmen.

Es gibt viele Anlässe das Kindergartenmuseum zu besuchen

  • Familienfest anlässlich eines Geburtstags oder eines Jubiläums, das Sie mit einem Besuch im Kindergartenmuseum beginnen.
  • Betriebsausflug, den Sie mit dem Besuch im Kindergartenmuseum beginnen; für die Gestaltung des restlichen Tages geben wir Ihnen gerne Tipps.
  • Als Veranstaltung für Seniorengruppen, die z.B. von Kirchengemeinden und Wohlfahrtsverbänden organisiert werden.
  • Als Fortbildungsveranstaltung für Mitarbeiterteams von Kindergärten und Einstieg in einen Klausurtag
  • Drei Unterrichtsstunden für SchülerInnen der Gymnasialen Oberstufe und für angehende Kinderpflegerinnen und Erzieherinnen
  • Ein Geschenk, mit dem Sie z.B. älternen Menschen eine Reise in die Kindheit bescheren.